Fotos der Vereine 2019

Die Landfrauen aus Schwellbrunn waren am 23. August am Wein/Genussabend in der Wyburg in Herisau.
Am 05. September fand ihre Vereinsreise statt, mit Luftseilbahn und Gondel nach Brambrüsch.

 

Auch die Besichtigung der Likörmanufaktur  Kindschi&Söhne in Schiers war bei dieser Reise dabei.

 Die Hundwiler Landfrauen hatten ihren Ausflug bei schönstem Wetter.

Vom Ramsten in die Hundwiler Höhi, mit Einkehr, via Himmelsberg nach Gontenbad. Im Restaurant Golf genossen sie den Fitnessteller. Anschliessend liefen sie weiter den Barfussweg zum Kloster Leiden Christi. Nach der Führung durch den Klostergarten und der Kloster Apotheke wurden sie mit einer Kutschenfahrt zum Ausgangspunkt zurück gebracht. 

Viele Bilder unserer Kantonaltagung in Trogen. Herzlichen Dank den Trogener Landfrauen für all ihre Arbeit die sie hatten, damit wir eine schönen Deko bewundern konnten, ein feines Essen bekommen haben und ein Unterhaltungsprogramm geniessen durften..

Zum Tag der Hauswirtschaft haben sie zusammen mit den Schülern das Menü samt Dessert ausgewählt und zubereitet. Mit Stolz dann auch allen anwesenden Landfrauen serviert. Bravo, es war eine wunderbare Idee!

Die Hundwiler Landfrauen waren auch kreativ beim Kurs: Schmuck aus Silberbesteck. Da konnte man sein altes Silberbesteck vom Estrich nehmen..

Ytongschmuck.....Ytong ist wohl leicht zu bearbeiten.  Der Kurs war gut besucht, konnte 3x durchgeführt werden. Es entstanden schöne Kunstwerke für die Haustüre.

Schön wenn zwei Vereine sich zusammen tun... die Landfrauen aus Waldstatt und Hundwil organisierten zusammen einen Spielabend. 

Die Landfrauen aus Stein haben an ihrem Kurs „Tür- und Wandschmuck auf Altholz“ wunderbare Werkstücke gezaubert.

 

Kursleiterin war  Rosmarie Bünter, Sternschnuppen, Stein.

Mit Schneeschuhen angeschnallt wanderten die Landfrauen aus  Waldstatt, nach Schwellbrunn. Im Restaurant Landscheide gab es einen Zwischenstopp! Bevor es wieder zurück ging.

Auch wissen die Waldstätter Frauen wie man Fasnacht feiert...der Fasnachtshöck war im Schäfli. Immer ein Stimmungsvoller Abend und beliebt bei jungen und älteren Mitgliedern!

Von den Herisauer Landfrauen Bilder vom Ski- und Wandertag in den Flumserbergen im Februar. 

Anfangs März trafen sie sich zum Kappenfest im Restaurant Engel in Herisau. Ein gemütlicher und lustiger Abend.

Die Landfrauen aus Stein hatten eine gemütliche Kutschenfahrt mit Aufwärmerli- Pause. Anschliessendem Abendessen, Gschwellti mit reichhaltiger Käseplatte im Restaurant Landscheide, Schwellbrunn. Es war sehr idyllisch…

Auch die Herisauer Landfrauen waren im Backfieber. Sie haben den Tortenbackkurs und den Fladenbackkurs ihren Landfrauen angeboten. Die Resultate sprechen für sich und waren auch bestimmt sehr fein..

Kursleiterin war auch hier Regula Bodmer.

Fotos 2018

Die Landfrauen aus Stein hatten einen Tortenbackkurs auf ihrem Jahresprogramm.

Kursleiterin Regula Bodmer zeigte ihnen wie es geht.

Wunderbare Torten sind entstanden und fein waren sie bestimmt auch.

Die Landfrauen aus Heiden besuchten die Landesgartenschau in Lahr im Schwarzwald. Einer Stadt voller Chrysanthemen und Azaleen. Wunderschön anzusehen!

Auch die Herisauer Landfrauen besuchten Peter Preisig in seiner Schmitte in Gossau. Wie man sieht, konnten sie grad selber mithelfen  beim Schellen schmieden. 

Waldstätter Landfrauen haben es gerne gemütlich. Beim Fondue essen und danach ein Cüpli im Hotpot :-)

Die Landfrauen aus Stein waren beim Schellenschmied Peter Preisig in Gossau.

Selbstgemachte Pralinen mmhhh wie fein.....Kursleiterin war Lucia Oertle.

Die Landfrauen Trogen verbringen einen Abend mit dem Verein Holz&Feder. Dabei werden sie innert Stunden zu treffsicheren Bogenschützinnen.

 Pfadizmorge – Jubiläumsanlass der Pfadi in Trogen, die Landfrauen lieferten den Zmorge.

Den Vereinsausflug machten sie ins Mechanische Museum nach Lichtensteig und ein Einkauf bei der Firma Kägi stand auch auf dem Reiseprogramm.

Die Landfrauen aus Schwellbrunn haben ihren Landfrauenausflug im Appenzellerland gemacht:-)

Mit einem gemütlichen Brunch auf dem Kronberg, dann die Wanderung ins Tal. Dort besichtigten sie das Kloster Leiden Christi im Jakobsbad. Ein feines Nachtessen
genossen Sie  im Restaurant Freudenberg in Appenzell.

Die Herisauer Landfrauen besuchten auf ihrem Vereinsausflug, die Straussenfarm in Mörschwil. Danach ging es zum Rheinfall und das Abendessen gab es im Hofstadel in Gossau. 

Die Hundwiler Landfrauen haben einen Pilzkurs angeboten unter Fachkundiger Begleitung von Judith Vogler. Wie man sieht waren sie erfolgreich. 

Im September genossen 33 Landfrauen einen sonnigen, langen Tag. Sie fuhren nach Zäziwil an die Brächete. Interessant zu sehen: Dreschen, Riffeln, Rösten,Vorbrechen, Brechen, Hecheln, Spinnen, Spuhlen, Weben - das ist die alljährliche Brächete wie zu Gotthelfs Zeiten, die alle Hautnah erleben konnten. Nach einem feinen Zmittag ging es weiter zur Firma Kambly. Wo man sich noch mit Guetzli eindecken konnte.

                               Bilder der Kantonaltagung 2018 in Urnäsch

Fotos 2017

Kreative Landfrauen aus Stein, beim Adventszauber haben sie wunderbare Kränze hergestellt.

Die Hundwiler Landfrauen fleissig am backen bei der Guetzlinacht. Gemütlich beisammen am Adventsabend und sie haben selber Sushi gemacht. Wie man sieht, sind wir Landfrauen auch experimentierfreudig :-)

Auch machten sie das Brettspiel DOG selber, also auch handwerklich sehr geschickt...

                           Landfrauen aus Heiden machten Kugeln aus Baumrinde

                                                  und schmückten sie aus.

                                 Herisauer Landfrauen an einem Schmuckkurs

                 Schwellbrunner Landfrauen Ausflug auf die Klewenalp und Bilder von ihrer HV.

                    Wichtel Kurs und am Weihnachtsmarkt in Schwellbrunn

         

                   Fleissige Herisauer Landfrauen beim chranzen vom Schaubogen

                                    und beim Landfrauenbrunch am 1. August.

                                       Bilder von der Kantonaltagung 2017